BELLISSIMO, Jake

Gesang, Komposition, Performance

(*1995) ist ein US-amerikanischer Komponist, dessen Musik realistische Szenarien präsentiert, oftmals durch das Erzählen von musikalischen Geschichten. Jake verwendet Klänge, die er in den Alltag seiner Stücke über den menschlichen Zustand und das Streben nach Glück einbezieht. Jake studierte bisher mit Samuel Adler, David Liptak, Robert Morris, und Nicolas Scherzinger. Jake lebt zur Zeit in Berlin, Deutschland, wo er mit Moritz Eggert studiert und an eigenen Projekten und Kompositionen arbeitet.

Mehr unter www.jakebellissimo.com