Auf Flügeln des Klangs

Auf Flügeln des Klangs

Neue Musik für Orff-Instrumente

Orff ist der “Klassiker” der Musikpädagogik. Generationen von Kindern und Jugendlichen wurden im Musikunterricht am Orff-Klang geschult. Das war es jedoch zumeist: Xylophon & Co. blieben in den Klassenzimmern. Idee von “Auf den Flügeln des Klangs” ist, das klanglich reizvolle Orff-Instrumentarium von dem Klischee der meist allein pädagogischen Nutzung zu befreien und in einem neuen, phantasievolleren Kontext zu präsentieren.

Programm:

Mit Uraufführungen von: Daniel Hensel (D), Samir Odeh-Tamimi (Palästina), Jimmy Lopez (PE) und Werke von Wilhelm Killmayer(D), Moritz Eggert(D), u.a.

Mitwirkende
Hermann Schwander (Percussion), Jeremias Schwarzer (Flöten) und Schülern der Hochschule für Musik Nürnberg

Eintritt: 14,- Euro / erm. 8,- Euro, VVK, Tel.: 089 – 288 10 50

Förderer: Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg und dem
Orff- Zentrum München

Veranstaltungsdatum
10. Juni 2005 um 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Orff-Zentrum München
Kaulbachstr. 16
80539 München