Damas y Caballeros

Damas y Caballeros

Ensemble Barcelona Nova Música & Globus Ensemble

Inspiriert vom Zeitalter Don Quijotes des “Ritters von der traurigen Gestalt” aus Cervantes Meisterwerk, das in diesem Jahr seinen 400 Geburtstag feiert, ist der Abend “Damas y Caballeros” . So wie auch in Cervantes berühmtem Werk “Don Quijote” die Zeiten ineinander fließen, so nimmt dessen Held hier das Publikum auf eine Hörreise mit, die instrumental von der Renaissanceflöte bis zur Elektrogitarre und musikalisch von barocken Klängen bis zu arabisch-andalusischen reicht.

Programm:

Uraufführungen von Carl Christian Bettendorf (D) und Christiaan de Jong (NL) sowie Werke von Tomás Luis de Victoria, Christiaan de Jong, Luis Milán, Alonso Mudarra, Riccardo Massari Spiritini

Mitwirkende
Ensemble Barcelona Nova Música & Globus Ensemble : Christiaan de Jong(Flöten, E-Gitarre), Sadahiro Otani (Gitarre), Luis I. Gascón (Saxophon), Sandrine Robilliard (Violoncello), Àngel Pereira (Schlagzeug), Matthew Simon (Trompete), Mary Oliver (Violine), Valeria Mignaco (Sopran), Alfonso Marin Lopez-Salazar (Laute)

Eintritt: 15,- Euro / erm: 10,- Euro, Karten über München Ticket oder an der Abendkasse

Förderer: Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München; Instituto Cervantes München, Instituto Nacional de las Artes Escenicas y de la Musica, Generalitat de Catalunya, Instituto de Cultura de Barcelona, Instituto Ramon Llull und der Gasteig München GmbH

Veranstaltungsdatum
29. Mai 2005 um 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Black Box, Gasteig München
Rosenheimer Straße 5
81667 München