KLONK!

KLONK!

Das A•Devantgarde Kinderkonzert

Es ist soweit, wir stellen uns erstmals unserem Publikum von morgen, jenen rätselhaften Wesen, die wir Kinder nennen.

Die für dieses Konzert entstehenden Kompositionen werden primär an junge Hörer zwischen sechs und zwölf adressiert sein, wobei neben Mitgliedern des “Ensemble A•Devantgarde” auch junge Instrumentalisten zum Einsatz kommen. Kontrapunktiert werden diese Stücke von den tragikomischen, seltsam provokativen Märcheninterpretationen des Kontrabassisten und Performers Stefan Lanius, der den Spuren des “Hans im Glück” folgen wird.

Programm:
Bernhard König: Ahnenjagd
Stephan Lanius: Hans im Glück
Helga Pogatschar: Der Krokoolm und die Eintagsgans
Charlotte Seither: COQ-À-L’ÂNE
Markus Schmitt: Hans-im-Glück-an-einem-Stück
Bernhard Weidner: Glück

Mitwirkende
Stephan Lanius (Kontrabass/Performance), Cornelia Melián (Sopran), Heinz Friedl (Klarinetten), Mathis Mayr (Violoncello), Stefan Eblenkamp (Schlagzeug) sowie jungen Instrumentalisten aus Augsburg, Murnau und Unterhaching

Eintritt: 6,-/3,- (für Kinder bis 14 Jahren), (Kartenvorverkauf: Tel. 0 89 / 21 85 19 40, www.staatstheater-tickets.bayern.de und an den Tageskassen der Bayerischen Staatstheater)

Förderer: Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München

In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und dem Bayerischen Staatsschauspiel

Veranstaltungsdatum
04. Juni 2003 - 05. Juni 2003 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Theater im Haus der Kunst München
Prinzregentenstraße 1
80538 München