Utopia 1919: Dichterrepublik

Utopia 1919: Dichterrepublik

Konzert zum 100. Jahrestag der Ausrufung der Bayerischen Räterepublik

Am 7. April 1919 wurde in München die Bayerische Räterepublik ausgerufen, deren Ziel es war, den Idealen eines libertären Sozialismus zu folgen: Gerechtigkeit, Mitbestimmung, Gemeinsinn, Pazifismus, erfülltes Leben des einzelnen Menschen in der Gemeinschaft. Im Anschluss an die Novemberrevolution Ende 1918 und die Ermordung des sozialistischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner hatte sich im Frühjahr 1919 für einige aktiv Beteiligte eine Situation ergeben, in der sie ihr künstlerisch-intellektuelles Wollen mit ihrem politischen Handeln in Übereinstimmung bringen wollten, sich diese beiden Pole wie in einem Spannungsfeld berührten und es zu einer Entladung kam.

Dieser Aspekt ist Ansatzpunkt für die Form des „Gedenkens“ im Rahmen eines Konzerts – und zwar konkret aus dem Fokus der Gedankenwelt und des Handelns maßgeblicher Protagonisten der Bayerischen Räterepublik: ihren Visionen, Grenzgängen und Scheitern. Eine ästhetische Auseinandersetzung mit ihren auch heute noch aktuellen Texten und Themen, ihren Persönlichkeiten, ihrem Ende. Musikalische Porträts im weitesten Sinne als Hintergrund für eine allgemeinere, heute wieder sehr aktuelle Debatte um „Kunst und Politik“.

Programm
Uraufführungen von Jan Müller-Wieland (vertont Ernst Toller), Helga Pogatschar (vertont einen neuen Text von Nor Gomringer), Johannes X. Schachtner (vertont einen neuen Text von Norbert Niemann) und Bernhard Weidner (vertont Gustav Landauer)

Mitwirkende
Florence Losseau (Mezzosopran)
Stefan Hunstein (Sprecher)
Johannes X. Schachtner (Dirigent)
Ensemble Zeitsprung

Künstlerische Projektleitung: Bernhard Weidner

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €, Karten zu „Der neue Hoagartn“ berechtigen zum Zutritt zu diesem Konzert

Förderer des Konzerts: Ernst-von-Siemens-Musikstiftung
Kooperationspartner: Ensemble Zeitsprung

Veranstaltungsdatum
30. Mai 2019 um 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Einstein Kultur – Halle 4 (UG)
Einsteinstr. 42
81675 München