Exotica: EXKURSION ALPIN

Exotica: EXKURSION ALPIN

Fr. 11.6.21 20h, So. 13.6.21 12h: In Mauricio Kagels EXOTICA, Auftragswerk zu den olympischen Spielen 1972 in München, sollen sechs klassisch ausgebildete Musiker auf exotischem Instrumentarium aus ehemaligen Kolonien westlich-avantgardistische Musik spielen. Diese Konstellation wird heute durchaus ambivalent gesehen. Die für aDevantgarde eingerichtete Fassung vermisst mit alpinen Instrumenten scheinbar festgefahrene ethnisch-kulturelle Grenzen neu.

Mit Ensemble aDevantgarde mit Babette Haag, Marlis Neumann, Salome Kammer, Moritz Eggert, Matthew Sadler und Konstantin Esterl.
Musikalische Leitung: Johannes X. Schachtner

Förderer: Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München. Gefördert von Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Partner: Gasteig München.

Karten zu 17 € / ermäßigt 10 € über www.muenchenticket.de und an der Abendkasse 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Es gelten die Hygienevorschriften der Spielstätte. Der Zugang kann nur nach den jeweils geltenden Regelungen zur Testpflicht gewährt werden. Live-Publikum kann coronabedingt untersagt sein. Das Konzert wird auf alle Fälle für ein Video-Streaming aufgezeichnet, das ca. 7 Tage nach dem Datum der Veranstaltung stattfindet und hier gesondert bekanntgegeben wird.

Veranstaltungsdatum
11. Juni 2021-13. Juni 2021 um 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Black Box, Gasteig München
Rosenheimer Straße 5
81667 München